Your way to success
Your way to success

Wasserstoff- Druckbehälter

Was ist Wasserstoff?

Wasserstoff ist ein unsichtbares, geruchloses, ungiftiges Gas und 14-mal leichter als Luft. Weiterhin ist Wasserstoff sauber, sicher und nahezu unbegrenzt verfügbar. Tatsächlich ist es das häufigste chemische Element im Universum. Wasserstoff gibt es in seiner Form nicht in der Natur, sondern es kann über verschiedene Methoden hergestellt werden.

 

Ein großer Vorteil von Wasserstoff im Vergleich mit anderen Brennstoffen ist das es die höchste Verbrennungsenergie pro Kilogramm hat, was bedeutet, dass es auf Gewicht bezogen effizienter, als derzeit verwendete Brennstoffe ist. Bezogen auf den Bereich Antriebstechnik der Zukunft kann Wasserstoff z. B. als Kraftstoff zur Erzeugung von Strom in einer Brennstoffzelle verwendet werden.

 

Darüber hinaus lässt sich Wasserstoff vergleichsweise leicht speichern und transportieren. Er ist damit einer der wichtigsten Energieträger der Zukunft.

 

Speicherung von Wasserstoff:

Wasserstoff ist keine Energiequelle, sondern ein Energieträger, mit dessen Hilfe man Energie speichern und transportieren kann.

 

Die Speicherung von Wasserstoff als Kraftstoff für z. B. Kraftfahrzeuge stellt besondere Anforderungen an die Konstruktion von Wasserstofftanks, einerseits im Hinblick auf Sicherheitsaspekte z. B. in Unfallsituationen, andererseits aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten (Abmessungen, Druck, Herstellungsverfahren, Material, etc.).

 

Bei der Herstellung von Hochdruckbehältern sind daher folgende Punkte sehr wichtig und in der Planung/ Entwicklung zu berücksichtigen.

 

  • Anwendungsbereich des Produkts (PKW, LKW, Containerlösung, etc.)
  • Behälterabmessungen und Kontur
  • Materialien (Liner, Faser, Harz, Bossteil, Ventil, Dichtung)
  • Herstellungsverfahren Liner (Blasformen, Spritzguss, Rotomoulding)
  • Dichtungskonzept (Liner - Boss - Ventil)
  • Patente
  • Druck (Betriebsdruck, Prüfdruck)
  • Auslegungen/ Berechnung der Behälterkontur unter Berücksichtigung des Prüfdrucks und Füllvolumens
  • Zertifizierung und Abnahme der Behälter  (Anwendbare NORMEN)
  • Fertigungsgerechte Konstruktion
  • Zusammenspiel aller Komponenten (Liner, Boss, Ventil, Harz, Faser)
  • Uvm.

Leistungen/ Lieferumfang ECS:

Wir haben uns auf die Entwicklung und Konstruktion von Composite Druckbehältern spezialisiert. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand, von der ersten Idee und Entwicklung des Druckbehälters bis zum Start der Serienproduktion stehen wir Ihnen sehr gerne als Unterstützung zur Seite.

 

Wir bieten folgende Leistungen an:

 

  • Machbarkeitsstudien
  • Konzeption von Wasserstofftanks
  • Kostenkalkulation Rohmaterial und Produktionsequipment 
  • Entwicklung von Wasserstofftanks
  • Konstruktion von Wasserstofftanks
  • Auswahl geeigneter Lieferanten für Herstellung der Tanks
  • Erstellen von Spezifikationen und Lastenhefen
  • Herstellung von Prototypen (Erstmustern)
  • Test der Wasserstofftanks
  • Support bei der Zertifizierung/ Zulassung
  • Support beim Aufbau der Produktionslinie 
  • Optimierung bestehender Tanks
  • Transportlösungen für Wasserstoff (Entwicklung Transportmodule für H2 Anwendungen)
  • Weiter Leistungen auf Anfrage möglich

 

Im gesamten Produktentstehungszyklus ist uns eine enge Abstimmung mit unseren Kunden sehr wichtig. Das Ziel ist es stets eine für den Kunden optimale Lösung bzw. sehr gutes Produkt zu generieren. Wir sind immer bereit auch neue Wege zu gehen, um uns stetig weiterzuentwickeln.

 

ECS - Hydrogen Storage System​

 

 

PDF Download:  Allgemeines Ablaufdiagramm für ein Wasserstoffdruckbehälter Entwicklungsprojekt 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ECS- Eckert Composite Solutions